Ich hatte mich auf dem Flughafen nach dem einchecken gleich zum Gate begeben um dort noch ein bischen Zeitung zu lesen oder mit meinem Handy ein wenig im Internet zu surfen.

Irgendetwas war diesmal anders. Es war laut, hektisch und der unschöne Sound von Palaver erfüllte den Raum.

Das war mein erster Flug nach Rom, und auch die erste Reise nach Italien. Man hört hin und wieder das kleine Menschen stetig um Aufmerksamkeit buhlen. Oftmals tun sie das eben auch mittels Lautstärke. Es muss was dran sein. Die Italiener die mit mir auf das Flugzeug warteten waren im Schnitt alles kleine Männleins. Aber sie hatten fast alle eines gemeinsam, sie redeten laut und irgendwie scheint ihr Mund, oder ihre Zunge direkt mit ihren Armen verbunden zu sein. Immer wenn sie redeten bewegten sie ihre Arme im Takt ihrer Worte. Jeder dieser kleinen Italiener strengte sich offenbar an um wichtig zu erscheinen.

(mehr …)