ICQ-Suche aus dem Firefox Browser entfernen… Das war meine Suchanfrage an google! Und Warum?

Ich hatte mir nach gefühlten 30 Jahren mal wieder ICQ installiert weil doch einige Leute mit denen ich Kontakt aufnehmen wollte ICQ benutzen. Zu meinem erschrecken, sieht die ICQ Software ja mittlerweile wirklich grauenvoll aus. Klein, bunt, verspielt und voll mit Werbung…. Das Teil sieht aus, als wenn es für Kleinkinder oder degenerierte Vollidioten gemacht ist. Aber gut, das ist dann wohl auch Geschmackssache.

Weitaus schlimmer ist, dass diese dumme ICQ-Software sich auch noch anmaßt in meinen Firefox Browser einzugreifen und die Suche um konfiguriert hat. Immer wenn ich nun etwas über die Firefox Adressleiste suchen wollte, meldet sich nun die ICQ-Suche mit ihren Ergebnissen.

Möglicherweise habe ich einfach nur ein Haken bei der Installation von ICQ nicht gesetzt… Egal.

Das wieder zu ändern ist eigentlich ganz leicht, wenn man weiß wie. Ich habe ein paar Minuten gesucht und eine einfach Lösung gefunden um die ICQ-Suche aus dem Firefox zu entfernen.

Einige Lösungsansätze gingen soweit, dass ICQ komplett deinstalliert werden muss und dann in der regestery gebastelt werden soll. Alles unnötig.

Also hier die Anleitung um die ICQ-Suche aus Firefox zu entfernen:

  1. In der Firefox-Adresszeile folgendes eingeben – about:config
  2. Die Warnmeldung bestätigen
  3. Ob im Feld „Filter“ keyword.URL eingeben
  4. Bei „Einstellungsname“ steht nun „keyword.URL“ – dieses doppelt klicken
  5. In das aufgegangenen Fenster die Eingaben tätigen – http://www.google.com/search?ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=navclient&gfns=1&q=
  6. OK Klicken und das war es

Ab jetzt kann wieder brav mit Tante G gesucht werden und die ICQ Suche ist entfernt…